Mourinho fordert Bale nach Kanes Verletzungspanne zurück

Der Leihspieler von Real Madrid hat seit seiner Rückkehr zu den Spurs nur fünf Einsätze in der Premier League absolviert.

Jose Mourinho hat Gareth Bale nach der Knöchelverletzung von Harry Kane, die den Stürmer für Wochen außer Gefecht setzen könnte, aufgefordert, sich für Tottenham zu beweisen.

Bale hat eine unauffällige Rückkehr nach Nordlondon hinter sich, nachdem er eine Saison lang von Real Madrid ausgeliehen war. Nach verschiedenen Fitnessproblemen und einer Sperre in Spanien kehrte er zu den Spurs zurück, um seine Karriere wieder in Schwung zu bringen.

Doch die zweite Spielzeit des 31-Jährigen im Trikot der Lilywhites war eine Enttäuschung. Er hatte erneut mit Verletzungsproblemen zu kämpfen und musste sich mit Einsätzen in der Europa League und in nationalen Pokalwettbewerben begnügen, um seine Fitness wiederzuerlangen.

Jetzt, da Kane zumindest für eine Weile aus dem Spiel ist, könnte sich für Bale eine Gelegenheit ergeben, sich zu profilieren.

“Es ist ein entscheidender Moment für ihn, er fühlt sich besser und besser”, sagte Mourinho über Bale, wie er bei Sportwetten-Deutschland.de  zitiert wird.

“Wenn man einen Spieler von Harrys Qualität verliert, müssen andere Spieler einspringen und hoffentlich kann Bale uns helfen.”

Der Spurs-Manager behauptet auch, dass er Bale auf seiner bevorzugten Position Chancen gegeben hat, obwohl der Flügelspieler in der Premier League selbst nur sehr wenig Einsatzzeiten hatte.

Mourinho fügte hinzu: “Die Position, die [Bale] gerne spielt, ist die Position, in die wir ihn jede Minute stellen, die wir ihm geben, was die richtige Seite des Angriffs ist.”

Die Spurs besuchen Brighton am Sonntagabend für ihr nächstes Premier League Spiel.